Workshops



Als besonderer Leckerbissen wurden an der "Guitars and more 2017" unter dem Patronat des Fachmagazins Gitarre & Bass äusserst spannende Workshops durchgeführt:
secrets of tone                                                       
-  Die wichtigsten Bausteine für einen guten Gitarren-Ton.
-  Fakten über Hardware, Pickups, Elektronik, Setup, Amps, Holz, Lack    und Leim.
-  Welche Rolle spielen diese Bausteine?
-  Wie erkennt man die „gute Substanz“ einer Gitarre?
-  Welche Tuningmaßnahmen sind sinnvoll?

-  Wie gestaltet man eine optimale Klangkette?

Es ist uns gelungen, zwei der hochkäratigsten Vertreter der deutschen Gitarrenszene für diese Workshops zu verpflichten:

Pipper Jaegerjaeger-guitars-workshopHome     

Udo Pipper: Ausgewiesener Gitarren- und Amp-Connaisseur, wird uns sein Wissen und seine Erfahrungen um den guten Ton vermitteln. Nach Umwegen über andere Publikationen ist Udo seit 2004 für das Fachmagazin "Gitarre & Bass" aktiv, welches auch das Patronat für diesen Workshop übernimmt. Außerdem bietet er Amp-Reparaturen und -Modifikationen sowie Optimierungen von E-Gitarren an und ist als Internet- und eBay-Experte im SAT.1-Frühstücksfernsehen aktiv.

Florian Jaeger: Der grosse Gitarrenbaumeister aus dem Allgäu befand sich jahrelang auf einer Reise, auf der Suche nach dem idealen Ton einer Gitarre. Mit seinen eigenen Kreationen und seinen "Bavarian Makeovers" sorgt er in Fachkreisen immer wieder für grösstes Aufsehen. Bei diesen Makeovers geht es darum,  neuzeitliche Custom-Shop-Gitarren mit den historisch korrekten Details zu versehen, die die alten Les Pauls auszeichnen.